19eyes
Roland Kröner, Noel Manassee, Alex Sauer, Ralf Werth, Peter Beck

Rockklassiker der besonderen Art

Beim ersten Treffen der 5 Musiker im Jahr 2005 waren sie sich hinsichtlich des noch zu erarbeitenden Repertoires rasch einig: Sie wollten sich dem Classic Rock der letzten 4 Jahrzehnte widmen, dabei jedoch das Augenmerk vor allem auf eher selten gecoverte Songs und Bands richten. Exemplarisch hierfür ist der erste Titel, mit dem sich 19eyes beschäftigten und mit dem jedes Konzert beginnt - "Wall Street Shuffle" von 10CC.

Dass beim Publikum nicht nur Top10 - Hits gefragt sind, zeigt der außergewöhnliche Erfolg von 19eyes bereits im ersten Jahr ihrer gemeinsamen Arbeit. Natürlich spielt dabei ebenso die Zusammensetzung der Band und die Freundschaft, die die Musiker auch außerhalb ihres musikalischen Engagements verbindet, eine große Rolle. Mit dem Drummer Alex Sauer und Noel Manassee am Bass befinden sich Profis mit internationaler Erfahrung in den Reihen von 19eyes, die bereits für ein nicht alltägliches musikalisches Niveau sorgen. Dennoch ist diese Coverband ein Beispiel dafür, dass das Ganze noch größer sein kann als die Summe seiner Einzelteile.

Den Gitarristen Ralf Werth und Peter Beck an Orgel und Keyboards verbindet aus Zeiten früherer Projekte bereits eine gemeinsame musikalische Historie, der Sänger Roland Kröner hat sich seine Sporen durch unzählige Auftritte in der Region verdient. Ein ehernes und heutzutage eher seltenes Prinzip der fünf Musiker ist, dass 19eyes nur in Originalbesetzung auftreten.

Das instrumentale Setup besticht vor allem durch den maximalen Einsatz von Röhren bei Gitarren, Bass und Keyboards, der dem der Sound von 19eyes seine Wärme und Authentizität verleiht. Eben dieser Sound hat dazu geführt, dass die Band mittlerweile doch einige klassische Hits ins Repertoire aufgenommen hat, die man unter diesen idealen Umständen einfach nicht auslassen darf.

19eyes schneidern das Programm für jedes ihrer Konzerte je nach Publikum und Ambiente individuell auf Maß. Dies ist dank eines sich beinahe im Wochentakt erweiternden Repertoires möglich, das sich mit Bands wie Manfred Mann´s Earth Band, Climax Blues Band, Toto, Deep Purple, Beatles, Gary Moore, Santana, Doobie Brothers, Little River Band, Steely Dan und vielen anderen befasst.

Jede Menge positive Energie auf und vor der Bühne sind ein Markenzeichen von 19eyes, die ihr Versprechen immer einlösen: Rock that really grooves! (pb)


Stuttgarter Stadtanzeiger, 30.05.2006


19eyes

KONTAKT

19eyes
c/o Peter Peck
Hegnacher Str. 19
71336 Waiblingen-Hohenacker
Tel.: 07151-6041807
Mobil: 0170-4853627
E-Mail: info@19eyes.de
Internet: www.19eyes.de